Nächste Training

Dienstags -  17:30 Uhr im Stadion in Dillenburg

Mittwochs - 18 Uhr im Tal Tempe - Parkplatz vor der Schutzhütte

MIO-Sportakademie

Hartman Mio Sportakademie Logo CMYK

„Mio-Sportakademie“

Die MIO-Sportakademie verfolgt das Ziel, die Prävention und Gesundheitsförderung in der Gesellschaft zu unterstützen. Hierfür wurde ein Konzept entwickelt, das sportmedizinisches und sportwissenschaftliches Wissen mit orthopädieschuhtechnischem Handwerk vereint. Das Ergebnis sind vier zentrale Aufgabenbereiche:

• MIO-Analyse
• MIO-School
• MIO-Training 
• MIO-Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

„Die MIO-Sportakademie verbindet Ärzte, Therapeuten und weitere medizinische Einrichtungen zu einen überregionalen Netzwerk.“


Liebe Sportfreunde,

in der neu gegründeten MIO-Sportakademie ist der ASC Dillenburg mit zwei Trainern (Torsten Buckard & Holger Burbach) vertreten.

Die MIO-Sportakademie ist auch ein Produkt des tollen Engagements im letzten Jahr und fortlaufend großen Interesses an gesundheitsorientierten Aktivitäten. Das Kursprogramm wurde unter Einbezug von Wünschen, Anregungen und Anfragen weiterentwickelt und ausgebaut. Für weitere Informationen sendet einfach eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ASC Dillenburg ist ein Ausdauer-Sport-Club mit den Schwerpunkten Laufen und Triathlon und auch offizieller Trainingstützpunkt des EAM Kassel Marathons.

Wir bieten einmal die Woche mittwochs um 18:00 Uhr einen Lauftreff für Fortgeschrittene und ambitionierte Läufer/innen an. Weiterhin fahren wir zu den verschiedensten Lauf-, Triathlon- und Duathlonveranstaltungen in unserer Nähe.

Weitere Informationen erhaltet ihr bei Torsten Buckard (0170 - 7684934) und Holger Burbach (0171 - 1723408) oder schreibt uns einfach an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 Kurse 2017 Mio Sportakademie